Reservations
+34 952 16 56 08
Reservations

Die Geschichte von Ronda

  • Ronda at Night. Visit from Hotel La Fuente de la Higuera, Ronda

Ronda ist eine der ältesten Städte Spaniens

Nach archäologischen Funden gehört Ronda  zur Neolitischen Zeit. Ein Beweis dafür sind die Malereien in der Cueva de la Pileta, eine der besten Gemälde der Altsteinzeit in ganz Andalusien.

Dolmen von "El Chopo" und die "Encinas Borrachas" unter anderem: Während der jüngsten Vorgeschichte wurden viele menschliche Siedlungen, deren Reste noch heute bewundert werden können,  in den megalithischen Nekropole gefunden.

Denkmäler, Museen, Historische Stätten, Volksfeste, die weißen Dörfer, Weingüter, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, Naturschutzgebiete, Aktivitäten, Kunst und Kunsthandwerk finden Sie unter "Wohin" zusammen mit Anweisungen, wie man dort hin findet.


  • piletaa1
  • dolmenchopo1
  • acinipo


Es war auch zu dieser Zeit, in der die wichtigsten menschlichen Siedlungen in der Region definiert wurden: Acinipo, dessen wichtiger Moment das Römische Reich war, und Ronda, das im Mittelalter wichtig war.

  • Orange Blossom at Hotel La Fuente de la Higuera
  • Serranía de Ronda from Hotel La Fuente de la Higuera, Ronda
  • Pinsapo Tree. Hotel La Fuente de la Higuera

Sobald der Acinipo verschwand nach dem Fall des Römischen Reiches, begann Ronda an Bedeutung zu gewinnen. Selbst war es nur eine kleine Siedlung, wurde Ronda der Ort, an dem wichtigsten historischen Ereignisse in der Frühzeit des Mittelalters stattfanden. 



  • photo 1
  • ronda_h_40
  • felipeva1


Der Grund für Ronda, um so bekannt zu werden, begann mit dem Nazari Königreich von Granada.

Diese Gebiete wurden von den Katholiken aus Kastilien erobert. Das führte dazu, dass die Stadt Ronda, sowie seine Region, eine sehr wichtige Grenzzone wurde.

Nach der Eroberung der Stadt durch die Katholischen Könige im Jahre 1485, geschahen tiefe wirtschaftliche und kulturelle Veränderungen, die noch an der Struktur der Stadt zu sehen sind: Straßen wurden beispielsweise breiter.


  • El Puente Nuevo. Ronda Visit from Hotel La Fuente de la Higuera
  • photo 1


Im 18. Jahrhundert, und nach der Ankunft der Modernen Zeit, wurden die relevantesten Denkmäler von Ronda gebaut: Die neue Brücke und die Stierkampfarena.

Seit dieser Zeit und während des 19. Jahrhunderts, wächst das romantische Bild der Stadt, ebenso wie die Legende der Banditen der Serrania Berge und die "Kunst" des Stierkampfes.

Beide Aspekte sind seitdem die Symbole unserer Kultur und Tradition. Trotzdem ist der kulturelle und traditionelle Reichtum Ronda´s viel breiter und vielfältiger

  • The Rondenian Furniture shop from Hotel La Fuente de la Higuera, Ronda
  • Esparto Grass Shopping from Hotel la Fuente de la Higuera, Ronda
  • Chorizo Shopping from Hotel La Fuente de la Higuera, Ronda

Benefit from more value for booking directly on our website

Close